Mineralisolierte Mantelheizleiter
mit angesetzten Kaltenden

Mineralisolierte Mantelheizleiter, besteht aus einer spannungsführenden Innenader (Heizdraht), die gegen den Metallmantel mit Magnesiumoxid im Heizteil und Kaltteil abgeschirmt ist. Zur Befestigung der Kaltenden am Heizteil dient eine vakuumtaugliche und temperaturbeständige  Verbindungshülse die mit Heizteil und Kaltteil verschweißt wird. Sie verursacht eine geringe Aufweitung des Außendurchmessers, die in einer Vielzahl von Anwendungen vernachlässigbar ist.

Der Vorteil von Mantelheizleitern mit angesetzten Kaltenden liegt in der klaren Definition und engen Toleranzen von Heizteil- und Kaltteillängen und der hohen Temperaturstabilität bis zu 800°C. Das besondere an unserer kundenspezifischen Lösung ist, dass Sie Heizteil- und Kaltteillängen mit Hilfe der unten stehenden Tabelle nach Ihren Wünschen definieren können. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine große Auswahl an individuellen Lösungen. Ihren Mantelheizleiter mit angesetzten Kaltenden konfektionieren wir Ihnen gerne mit keramischen Stromanschlüssen oder Litzenleitungen.

Bestandteile eines Mantelheizleiters mit angesetzten Kaltenden

Mantelheizleiter mit angesetzten Kaltenden mineralisolierte Heizleiter von ThermoExpert

Aufbau eines Heizleiters mit angesetzten Kaltenden, die Heizteil- und Kaltteillängen sind kundenseitig frei wählbar. Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne bei der Heizleiterberechnung und stehen Ihnen für Fragen im Zusammenhang mit Ihrer Heizapplikation zur Verfügung.

BezeichnungAußendurchmesserAnzahl AdernMantel-MaterialMax.zul. Betriebstemp.Aderwiderstand in Ohm/m bei 20°C
       
1NICrV1011Edelstahl 1.4541600°C12 
1NiCrV151,51Edelstahl 1.4541600°C6 
1NiCrV2021Edelstahl 1.4541600°C3 
1NiCrV3031Edelstahl 1.4541600°C1,4 
1NiCrV323,21Edelstahl 1.4541600°C4 
1NiCrV32-63,21Edelstahl 1.4541600°C6,3 
1NiCrV363,61Edelstahl 1.4541600°C2,5 
1NiCrV404,11Edelstahl 1.4541600°C1 
1NiCrV454,51Edelstahl 1.4541600°C0,63 
1NiCrV504,71Edelstahl 1.4541600°C0,4 
       
BezeichnungAußendurchmesserAnzahl AdernMantel-MaterialMax.zul. Betriebstemp.Aderwiderstand in Ohm/m bei 20°C
       
1NICrI1011Inconel 600 2.4816800°C12 
1NiCrI151,51Inconel 600 2.4816800°C6 
1NiCrI2021Inconel 600 2.4816800°C3 
1NiCrI3031Inconel 600 2.4816800°C1,4 
1NiCrI323,21Inconel 600 2.4816800°C4 
1NiCrI32-63,21Inconel 600 2.4816800°C6,3 
1NiCrI363,61Inconel 600 2.4816800°C2,5 
1NiCrI404,11Inconel 600 2.4816800°C1 
1NiCrI454,51Inconel 600 2.4816800°C0,63 
1NiCrI504,71Inconel 600 2.4816800°C0,4 
1CuI343,41Inconel 600 2.4816   
       

Toleranzen:

Außendurchmesser +/- 0,10 mm
Biegeradius: 2-3x Außendurchmesser des Heizleiters
Widerstand: +/- 10%

 
1NiCrI454,51Inconel 600 2.4816800°C0,63 
Übersicht Durchmesser einadriges Kaltteil in mm    
       
BezeichnungAußendurchmesserAnzahl AdernMantel-Material   
1CuV1011Edelstahl 1.4541   
1CuV151,51Edelstahl 1.4541   
1CuV2021Edelstahl 1.4541   
1CuV3031Edelstahl 1.4541   
1CuV343,41Edelstahl 1.4541   
1CuV505,31Edelstahl 1.4541   
       
BezeichnungAußendurchmesserAnzahl AdernMantel-Material   
1CuI1011Inconel 600 2.4816   
1CuI151,51Inconel 600 2.4816   
1CuI2021Inconel 600 2.4816   
1CuI3031Inconel 600 2.4816   
1CuI343,41Inconel 600 2.4816   
1CuI505,31Inconel 600 2.4816   
       

Toleranzen:

Außendurchmesser +/- 0,10 mm
Biegeradius: 2-3x Außendurchmesser des Heizleiters
Widerstand: +/- 10%