ThermoExpert Deutschland GmbH | Stromanschlüsse für Heizleiter
Mineralisolierte Heizleiter und mineralisolierte Mantelheizleiter mit Kaltenden werden in den verschiedensten Anwendungsgebieten und Branchen eingesetzt. Mit Ihnen sind hohe Erwartungen an Lebensdauer, Verlässlichkeit und Sicherheit verbunden. Insbesondere bei Einsatzumgebungen im Vakuum oder im Hochtemperaturbereich.
Stromanschlüsse Heizleiter, Stromanschluss, Heizleiteranschlüsse, Heizleiter-Anschluss
15536
page,page-id-15536,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-4.1.2,vc_responsive
 

Stromanschlüsse für Heizleiter

Übersicht Anschlüsse für Heizleiter

 

 

Mineralisolierte Heizleiter und mineralisolierte Mantelheizleiter mit Kaltenden werden in den verschiedensten Anwendungsgebieten und Branchen eingesetzt. Mit Ihnen sind hohe Erwartungen an Lebensdauer, Verlässlichkeit und Sicherheit verbunden. Insbesondere bei Einsatzumgebungen im Vakuum oder im Hochtemperaturbereich.

Die Funktion der Stromanschüsse dabei ist, die stromführende Innenader vom Mantel zu trennen, so dass der Strom isoliert geführt wird. Die Stromanschlüssen für Heizleiter werden je nach Anwendung und Temperaturbereich in Litzenleitung mit Direktverbind und und metallisch/keramische Stromanschlüsse unterteilt.


Keramischer Stromanschluss KS -Stromanschluss mit Stift/PIN

BezeichnungFür Heizleiter Durchmeser in mmMax. BetriebstemperaturMax. zul. Stromstärke
KS-101,0400°C, kurzfristig 500°C10Aks10
KS-151,5400°C, kurzfristig 500°C12A
KS-202,0400°C, kurzfristig 500°C17A
KS-303,0400°C, kurzfristig 500°C20A


Keramischer Stromanschluss KM4 -Stromanschluss mit M4-Gewinde

BezeichnungFür Heizleiter Durchmeser in mmMax. BetriebstemperaturMax. zul. Stromstärke
KM4-101,0400°C, kurzfristig 500°C10Akm4
KM4-151,5400°C, kurzfristig 500°C12A
KM4-202,0400°C, kurzfristig 500°C17A
KM4-303,0400°C, kurzfristig 500°C20A


Keramischer Stromanschluss KM5 -Stromanschluss mit M5-Gewinde

BezeichnungFür Heizleiter Durchmeser in mmMax. BetriebstemperaturMax. zul. Stromstärke
KM5-101,0400°C, kurzfristig 500°C10Akm5
KM5-151,5400°C, kurzfristig 500°C12A
KM5-202,0400°C, kurzfristig 500°C17A
KM5-303,0400°C, kurzfristig 500°C20A


Keramischer Stromanschluss KFG - Stromanschluss mit Keramikkopf und Madenschraube

BezeichnungFür Heizleiter Durchmeser in mmMax. BetriebstemperaturMax. zul. Stromstärke
KFG-101400°C10Adverbindung
KFG-151,5400°C12A
KFG-202400°C20A
KFG-303400°C30A


Keramischer Stromanschluss KD5 -Miniatur-Stromanschluss D=5mm

BezeichnungFür Heizleiter Durchmeser in mmMax. BetriebstemperaturMax. zul. Stromstärke
KD5-101,0200°C7Adverbindung
KD5-151,5200°C10A


Keramischer Stromanschluss KBK -Stromanschluss mit 2-Pins (Durchmesser 11mm)

BezeichnungFür Heizleiter Durchmeser in mmMax. BetriebstemperaturMax. zul. Stromstärke
KBK-151,5400°C4Akbk
KBK-202,0400°C4A


Metallischer Stromanschluss L-HL -Stromanschluss mit Push/Pull-Funktion

BezeichnungFür Heizleiter Durchmeser in mmMax. BetriebstemperaturMax. zul. Stromstärke
LF.1-HL / LM.1-HL1,5 - 3,0220°C-lf1


Direktverbindung D5VA - 5mm mit Litzenleitung

BezeichnungFür Heizleiter Durchmeser in mmMax. BetriebstemperaturMax. zul. Stromstärke
D5VA1,0 - 2,0220°C15Adverbindung
D7VA1,5 - 4,0220°C25A

 

 

Hinweis

Keramischer Stromanschluss:   
Die keramischen Bauteile vor äußerlicher starker mechanischer Belastung, Erschütterung und Schlag schützen! Dies könnte zu Haarrissen und Brüchen und somit zum Ausfall führen.