ThermoExpert Deutschland GmbH | Messtellen Temperaturmessung, Temperaturmesstechnik, Ausführung Messstellen
Bei den Messstellen unterscheidet man, ob die zwei Innenadern verjüngt, isoliert oder gegen den Mantel verschweißt sind. Je nach Einsatzbedingung kann darüber die Ansprechzeit beeinflusst werden. Sie haben die Wahl!
Temperaturmessung, Temperaturmesstechnik, ThermoExpert, Komplettlösungen, Temperaturen messen, Messen von Temperaturen, Messstelle Temperatur,
15349
page,page-id-15349,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-4.1.2,vc_responsive
 

Ausführung Messstellen

Freie Wahl

Messstellen

 

Bei den Messstellen unterscheidet man, ob die zwei Innenadern verjüngt, isoliert oder gegen den Mantel verschweißt sind. Je nach Einsatzbedingung kann darüber die Ansprechzeit beeinflusst werden. Sie haben die Wahl!

Temperaturmesstechnik / Ausführung der Messstellen

 

typ1typ2typ3typ4typ5
Isolierte Messstelle

Die Enden der Thermodrähte werden zu einer Messstelle verschweißt. Der Mantel wird mit Isolationsmaterial aufgefüllt, anschließend wird der Mantel ebenfalls verschweißt.
Isolierte Messstelle verjüngt

Der Außendurchmesser des Thermoelementes kann an der Messstelle auf einer Länge von 50 mm reduziert werden. Die Reduzierung entspricht im allgemeinen der Hälfte des ursprünglichen Durchmessers. Eine Reduzierung ist bis zu einem Manteldurchmesser von 0,5 mm möglich.
Mantelverschweißte Messstelle

Die Enden der Thermodrähte werden an der Messstelle mit dem Mantel verschweißt. Die Ansprechzeiten können so um ein Viertel verkürzt werden. Die Verschleißanfälligkeit ist erhöht, da der Isolationsschutz gegenüber der IM Messstelle geringer wird.
Mantelverschweißte Messstelle, verjüngt

Der Außendurchmesser des Thermoelementes kann an der Messstelle auf einer Länge von 50 mm reduziert werden. Die Messstelle ist mit dem Mantel verschweißt. Die Reduzierung entspricht im allgemeinen der Hälfte des ursprünglichen Durchmessers. Eine Reduzierung ist bis zu einem Manteldurchmesser von 0,5 mm möglich.
Verperlte Messstelle

Die Messstelle liegt außerhalb des Mantels. Die Ansprechzeit ist somit verkürzt. Die Messstelle ist jedoch einem höheren Verschleiß und mechanischer Belastung ausgesetzt.